Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der LVR-Wilhelm-Körber-Schule
Bilder aus dem Schulleben der LVR-Wilhelm-Körber-Schule

Schulleitung

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite,

wir freuen uns, dass Sie den Weg zum Internetauftritt der Wilhelm-Körber-Schule gefunden haben. Unsere Seiten möchten Ihnen einen Eindruck von unserem lebendigen Schulleben vermitteln. Im alltäglichen Sprachgebrauch nennen wir die Wilhelm-Körber-Schule einfach W-K-S. Diese drei Buchstaben stehen auch für unser Motto: "Wir können Schule"!
Machen Sie sich selbst ein Bild!

Dr. Reiner Bahr
Schulleiter

Monika Köster
stellv. Schulleiterin

Interview mit Herrn Dr. Bahr

Schulleiter Herr Dr. Bahr
Bild-Großansicht

Wollten Sie schon immer Schulleiter werden?
Nein, das kam überraschend. Die WKS brauchte einen Schulleiter und dann habe ich mich erst entschlossen mich zu bewerben.

Sind Sie zufrieden mit dem, was Sie bis jetzt in ihrem Leben erreicht haben?
100%!

Was macht an Ihrem Beruf besonders Spaß?
Zu sehen, wie die Kinder und Jugendlichen sich weiter entwickeln und dabei zu sein, sie für das Leben vorzubereiten.

Halten Sie ein Fach für besonderes wichtig? Welches?
Ich halte alle Fächer für wichtig. Besonders wichtig sind neben den Hauptfächern auch Musik und Sport.

Welches Fach mögen Sie persönlich gerne?
Persönlich unterrichte ich sehr gerne Geschichte, weil man aus der Vergangenheit viel über die Gegenwart erfährt.

Was werden Sie machen, wenn Sie eines Tages nicht mehr Schulleiter sind?
Da muss ich lachen! Ich freue mich auf’s Ausschlafen am Morgen.

Wie verbringen Sie die Ferien?
Meistens mit Städtereisen. Oder ich mache Urlaub am Meer.

Interview mit Frau Köster

Konrektorin Fr. Köster
Bild-Großansicht

Wollten Sie schon immer stellvertretende Schulleiterin werden?
Nein, es hat sich in meinem Leben so entwickelt.

Sind Sie zufrieden mit dem, was Sie bis jetzt in ihrem Leben erreicht haben?
Ja!

Was macht an ihrem Beruf besonders Spaß?
Die Zusammenarbeit mit den Schülern macht mir besonders Spaß.

Halten Sie ein Fach für besonders wichtig? Welches?
Wahlpflicht, weil die Schüler in selbst gewählten Schwerpunkten arbeiten können.

Welches Fach mögen Sie persönlich gerne?
Kunst.

Was werden Sie machen, wenn Sie eines Tages nicht mehr stellvertretende Schulleiterin sind?
Dann lasse ich es mir gut gehen und überlege dann, was ich mache.

Wie verbringen Sie die Ferien?
Manchmal fahre ich weg und gehe zum Wandern.