Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der LVR-Wilhelm-Körber-Schule
Bilder aus dem Schulleben der LVR-Wilhelm-Körber-Schule

Berufswahlvorbereitung

Die Vorbereitung auf eine fundierte und qualifizierte Wahl der Berufsausbildung durch die Schülerinnen und Schüler nimmt ab etwa der 7. Klasse eine immer wichtigere Rolle in der pädagogischen Arbeit der WKS ein.

Zentrale Elemente sind dabei:

  • Stufe 7: Mitgehtag: Schüler begleiten einen Tag ihre Eltern bei der Arbeit
  • Stufe 8: Potentiale erkennen + erstes Betriebspraktikum
  • Stufe 9: Berufsfelder kennen lernen + zweites Betriebspraktikum
  • Stufe 10: Entscheidungen konkretisieren und Übergänge gestalten + drittes Betriebspraktikum

Die Berufswahlkoordinatoren Herr Ziehm und Frau Wächter sind für die Koordination und Innovation sämtlicher Angebote zuständig, die den Abgängern der Schule einen reibungslosen Übergang auf das Berufskolleg und in die Arbeitswelt ermöglichen sollen.
Sie arbeiten dabei unter den Rahmenbedingungen der Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss". Daran beteiligt sind die Kooperationspartner: