Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der LVR-Wilhelm-Körber-Schule
Bilder aus dem Schulleben der LVR-Wilhelm-Körber-Schule

Profil / Flyer

Schwerpunkte der schulischen Arbeit

  • Zielgleicher Unterricht nach den Richtlinien der Hauptschule NRW in allen Fächern der Stundentafel
  • sprachsonderpädagogische Unterrichtsgestaltung und Fördermaßnahmen
  • Berufsvorbereitung
  • Neigungsgruppen im sportlichen, künstlerischen und musischen Bereich
  • Streitschlichterausbildung
  • hauswirtschaftlicher Unterricht mit Kioskverkauf (zweimal wöchentlich)
  • Fahrradwerkstatt (Schülerfirma)
  • Teilnahme an verschiedenen Aktionen zur Integration und gegen Diskriminierung

Unterrichtszeiten

  • Montag und Dienstag, 8.10 - 13.30 Uhr sowie Mittwoch bis Freitag 8.10 - 12.40 Uhr
  • Hofpausen um 9.50 - 10.05 und 11.40 - 11.55 Uhr

Verpflegungsangebot

Schulkiosk an zwei Tagen in der Woche

Förderverein und Elternabend

  • Der Förderverein unterstützt Klassenfahrten sowie kulturelle Projekte der Schule u. ä.
  • Elternabende finden mindestens einmal im Schuljahr statt

Partnerschulen und Möglichkeiten des Schüleraustauschs

  • Kooperation und regelmäßiger Austausch mit allen Förderschulen Sprache des Sekundarbereichs I in Trägerschaft der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe
  • regelmäßiger Austausch mit den Förderschulen des Primarbereichs der Gemeinden Essen, Duisburg und Umgebung sowie der Kreise Kleve, Wesel und Mettmann
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Förderschulen in Essen
  • Schulkontakt mit der Schule Nr. 5 in Rubeznoje/Ukraine

Aufnahmevoraussetzungen und Abschlüsse

  • Die Aufnahmebedingungen sind in der Ausbildungsordnung Sonderpädagogische Förderung (AO-SF) gesetzlich geregelt.
  • An der Wilhelm-Körber-Schule können folgende Abschlüsse erworben werden:
    • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
    • Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (Typ A)
    • Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (Typ B)
    • Abschluss im Bildungsgang des Förderschwerpunkts Lernen

Tag der offenen Tür / Informationsveranstaltung

Nach den Herbstferien findet unser "Schnuppertag" statt, an denen interessierte Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen sowie deren Eltern am Unterricht teilnehmen und Fragen mit der Schulleitung und den Lehrkräften klären können. Den jeweiligen Termin entnehmen Sie dem Kalender . Nach telefonischer Voranmeldung sind im Einzelfalle jederzeit Beratungen und Hospitationen möglich.

Flyer

Die wichtigsten Informationen haben wir in unserem Flyer für Sie zusammengefasst.